Sabine Rahe, Berlin

Sabine Rahe, Berlin
Foto: eigenes

Sabine Rahe - Künstlerin, Poetin und Art Director (Webdesign & Print)

...lebt in Berlin.
...ist von Berlins kreativem Potenzial begeistert und genießt die lässige Vielfalt der Berliner und ihrer Stadt.

Ihre Ausstellung mit dem Thema "Fotografie und Poesie" unter dem Titel "Die Stadt am Honigstrom" war im Juli und August 2014 im manstein4 in Schöneberg zu sehen. 2019 folgte am selben Ort "Hochzeitsteppich". Was passiert, wenn frau keine Bilder macht – sie stattdessen findet und aufhebt. www.honigstrom.de

Ihre Gedichtbände "Nachwendezeit" und
"Prolog" erschienen 2021 als eBooks und "Prolog" als fadengebundenes HC bei BoD,
sowie der Prosaband "Fragmente" 2022 als TB bei BoD
und die Anthologien "Zwergenland" 2022 als TB bei BoD,
sowie 2023 "Maloche" bei BoD,
2024 der Gedichtband "Metabolie" bei BoD
und 2024 der Prosaband "Die Taugenichtsin" bei BoD.






Videospielerei#58 webture webdesign, Berlin Schöneberg / Kreuzberg, veröffentlicht 2009



mehr

www.webture.eu
CV: portfolio_sabine_s_rahe.pdf
Blog: www.die-dorettes.de
Termine – Lesungen, Ausstellungen, Fotografie und Poesie, Frühschoppen der Berliner Poetenoffensive: www.honigstrom.de

sowie ein älterer Grundlagen-Artikel für die Planung erfolgreicher Webprojekte: erfolgreiche-websites-planen.html

© Sabine Rahe